Das Kölner Dömchen –

ist ein in Handarbeit hergestelltes patentiertes Designprojekt: „Kölsche“ Hammerköpfe auf Domplatte aus bergischer Grauwacke. Eine innige Verbindung von Köln und dem bergischen (Kölner Um-) Land. Die Variationen sind vielfältig…

Standardmäßig bieten wir zwei Varianten an: auf großer und auf kleiner Domplatte. Gestaltung, Zugaben und Ausführung variieren je nach Thema, Jahreszeit, besonderen Ereignissen und Kundenwünschen. In unserem Instagram-Account können Sie sehen, was wir bisher umgesetzt haben.  Wir freuen uns auf Ihre persönlichen Ideen, Anregungen und Wünsche!

Heimelige GlücksGefühle

Kölner Dömchen auf großer Domplatte, ca. 10 x 6 cm, mit einem Teelicht

Im Präsentkarton für 19,50 €

Schattenspiele an der Wand inbegriffen…

SchreibtischGlück

Kölner Dömchen auf kleiner Domplatte, ca. 6,5 x 4 cm, mit Magnet, zwei Büroklammern und einem Spruchfähnchen #haltdieohrensteif oder wahlweise

#ethättnochimmerjotjejange, #stehtheunsätnix, #watnitesdatkannnochwäde

Im Präsentkarton für 14,99 €

Der kölsche Schreibtisch-Organizer schlechthin!


Weitere Ausführungen siehe unter Editionen

Grauwacke

Aus dem ältesten Wald der Welt. Aus dem Steinbruch Schiffarth in Lindlar. Die bergische Grauwacke ist ein Naturprodukt mit unterschiedlichen Einschlüssen (Crinoiden) und Farben. Die „Domplatten“ der Kölner Dömchen können, je nachdem aus welchem Stein geschnitten, entweder kaum bis keine oder ganz viele Crinoiden aufweisen. Das macht sie einzigartig und jedes Kölner Dömchen ist ein Unikat.

Patent

Wir haben uns dieses Designobjekt patentieren lassen. Das Kölner Dömchen ist geschützt. Die Eintragung des Designs mit 13 Mustern beim Deutschen Patent- und Markenamt erfolgte am 03. April 2020.